Visa Application

In den meisten Fällen erhalten Sie eine sofortige Antwort auf Ihren ESTA-Antrag, basierend auf der Berechtigung im Rahmen des Visa Waiver-Programms.

Die möglichen Antworten lauten wie folgt:

  • Autorisierung genehmigt
  • Autorisierung in Bearbeitung
  • Reisen nicht genehmigt

Wenn der Antrag genehmigt wurde, sind Sie berechtigt, über das Visa Waiver-Programm in die USA zu reisen.

ESTA-Antrag im Status “in Bearbeitung“

In dem Fall, dass Ihr ESTA Formular USA den Status „in Bearbeitung“ hat, bedeutet dies einfach, dass der US-Zoll- und Grenzschutz die Informationen bewertet, die Sie auf Ihrem Formular angegeben haben. Der Status ESTA Genehmigung “in Bearbeitung“ dauert nicht länger als 72 Stunden. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Sie eine Benachrichtigung über das endgültige Ergebnis Ihres Antrags.

ESTA Status „in Bearbeitung“ beudetet die Überprüfung Ihres Antrags sowie aller darin enthaltenen Informationen. Wenn Ihr aktueller Status „Autorisierung in Bearbeitung“ ist, warten Sie nach dem Ausfüllen Ihres ESTA Antrag USA bitte ein paar Stunden, laden Sie die Seite neu und überprüfen Sie den Status erneut.

In Ausnahmefällen wird nach einem ESTA Status “in Bearbeitung“ der Status „no application found“ (“kein Antrag gefunden“) angezeigt, dann wurde Ihre Bewerbung abgelehnt. Sie können einen neuen Bewerbungsprozess starten.

Eine weitere mögliche Antwort für eine nicht erfolgreiche Bewerbung lautet „Reise nicht genehmigt“. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise ein Touristen- oder Geschäftsvisum für Nichteinwanderer beantragen.

Gründe dafür, dass die ESTA-Genehmigung noch in Bearbeitung ist

Wenn ein Antragsteller einen ESTA-Antrag für die USA gestellt hat und der Status des Antrags „in Bearbeitung“ lautet, bedeutet dies, dass der ESTA-Antragsteller überprüft wird.

Der Hauptgrund für die noch ausstehende ESTA-Autorisierung ist, dass der US-Zoll- und Grenzschutz Ihre Daten neu bewertet. Die Anträge von einigen Antragstellern werden innerhalb von Minuten genehmigt, andere dauern länger.

Wenn Sie das ESTA-Antragsformular ausfüllen, müssen Sie unbedingt:

  • Jeden Abschnitt mit genauen Informationen ausfüllen.
  • Überprüfen, ob Sie die richtige Nummer Ihres Reisepasses angegeben haben.
  • Die Sicherheitsfragen ehrlich beantworten.
  • Eine gültige E-Mail-Adresse und Zahlungsmethode angeben.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Reisepass mindestens 6 Monate gültig ist, wenn Sie den Antrag des ESTA Formulars USA einreichen.

ESTA wird überprüft

Wenn ein ESTA überprüft wird, bedeutet dies, dass die Informationen, die Sie im Antrag angegeben haben, überprüft werden. Die Initiative der ESTA besteht darin, Reisende zu überprüfen, um zur Sicherheit der US-Außengrenzen beizutragen.

Es gibt einige Fälle, die dazu führen können, dass die Regierung der Vereinigten Staaten Ihren Antrag länger überprüft. Beachten Sie, dass alle ESTA-Anträge mit verschiedenen Datenbanken verglichen werden, um die Identität des Reisenden zu überprüfen und um sicherzustellen, dass der Reisepass nicht als gestohlen oder verloren gemeldet wurde.

Wenn Sie die Anweisungen zum Ausfüllen Ihres Antrags genau befolgt haben, sollten Sie sich keine Sorgen machen, wenn Ihre ESTA Status „in Bearbeitung“ aufzeigt. Dies kann bis zu 72 Stunden dauern. In einigen seltenen Fällen dauert es länger, bis Ihr Antrag genehmigt ist.

Ablehnung ausstehender ESTA-Anträge

In einigen Ausnahmefällen wenn der Antrag abgelehnt ist und sich Ihr Status nicht ändert, so wird auch der neue Antrag abgelehnt. Antragsteller, die nicht berechtigt sind, mit einer ESTA zu reisen, sollten ein anderes Visum beantragen.

Wenn ein Antragsteller eine ESTA-Antragsablehnung erhalten hat, kann er weiterhin in die USA einreisen. Abgelehnte Antragsteller können nicht am Visa Waiver-Programm teilnehmen, allerdings können alle abgelehnten ESTA-Antragsteller ein B1-Arbeitsvisum oder ein B2-Touristenvisum beantragen.